Aktivkohle2018-01-03T19:13:50+01:00

Aktivkohle

 

201, 2018

Kompaktfilter CARBOPLEAT

  • Hochwertige unimprägnierte, mikrogranulare Aktivkohle zwischen Vlieslagen für ein breites Einsatzgebiet.
  • Auch als Kombinationsmedium mit Partikel-Vorfilter F7 (nach EN779) und Aktivkohle erhältlich (DUOPLEAT).
  • Einsatzgebiete:
    • Büro- und Verwaltungsgebäude, Hotels, Restaurants, Museen, Bibliotheken, Krankenhäuser
    • Kohlenwasserstoffe
    • Luftschadstoffe wie Smog, Ozon
    • Abgase
    • Lösungsmitteldämpfe
    • Lebensmittel- und Fäulnisgerüche
    • u.v.m.
201, 2018

Aktivkohlepatronen (Kunststoff & Stahl)

Gefüllte Aktivkohlepatronen für breite Anwendungsmöglichkeiten wie Komfortbereiche von Flughäfen, Bürogebäuden und Labors oder Zu-, Um- und Abluft in Lüftungs- und Klimaanlagen.

  • Zweiwandiger Zylinder gefüllt mit Aktivkohle
  • Die innere Oberfläche der Aktivkohle in der Patrone nimmt eine grosse Breite verschiedener Gase und Gerüche auf und absorbiert die flüchtigen organischen Verbindungen (VOC).
  • Bajonettverschluss für Montage
  • Ausführungen: Austauschzylinder verzinkt und V2A (1.4301)
  • Anwendung: Einsatz im Komfortbereich von Flughäfen, Bürogebäuden und Labors, für Küchenabluft, Zu-, Um- und Abluft in Lüftungs- und Klimaanlagen
201, 2018

Einweg-Aktivkohlefilter-Patronen plissiert

  • Filterrahmen aus Kunststoff
  • Die Aktivkohle ist zwischen zwei Vliesstoffen fest eingebunden
  • Leicht und handlich im Einbau und beim Filterwechsel
  • Kein Kohleabrieb
  • Einsetzbar in bestehenden Anlagen
  • Tiefer Druckverlust
  • Anwendung: Zu-, Ab- und Umluftfiltration, wo geringe Schadstoffmengen beseitigt werden müssen, in industriellen Prozessen: Mikroelektronik, Pharma, Chemie, Lebensmittel
201, 2018

Gasabsorption PURAFIL

  • Massgeschneiderte Systeme und Medien des führenden Herstellers zur Beseitigung von Gasen.
  • Die Anwendungen reichen vom Komfortbereich mit Geruchsbelästigungen bis zum Kontrollieren von Prozessen.
  • Purafil Medien entfernen gasförmige Verunreinigungen mit einer chemischen Reaktion – Chemisorption.
  • Die chemische Reaktion ändert oxidierende Gase in harmlose mineralische Ruckstande um, der Effekt ist sofort wirksam und unumkehrbar.
  • Einsetzbar bei relativen Luftfeuchten von 10 bis 95 %