Kompaktfilter2019-05-03T10:05:07+02:00

Kompaktfilter

Kompaktfilter mit geringem Gewicht für den Einsatz in Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen, Zu-, Ab- und Umluft-Anlagen bei hoher Anforderung an die Reinluftqualität.

Sie werden vorzugsweise in Krankenhäusern, Laboren, Museen, Flughäfen und Bürogebäuden oder in industriellen Prozessen wie in der Chemie-Industrie, in der Pharmazie, in der Lebensmittelbranche oder in der Optik und Elektronik eingesetzt. Kompaktfilter von DYNOVO verfügen über eine äusserst stabile Konstruktion und den gefalteten Medienpaketen, die V-förmig eingebaut sind die Anströmung ist beidseitig möglich.

Der Druckverlust ist gering, sie verfügen über ein hohes Staubspeichervermögen und folglich auch über lange Standzeiten. Zu 100% veraschbar.

Diverse Standardgrössen ab Lager verfügbar, Sondermasse auf Anfrage.

BITTE KONTAKTIEREN SIE UNS, FALLS SIE FRAGEN HABEN

Oder senden Sie uns eine Nachricht. Wir werden Sie so schnell wie möglich kontaktieren.

Einwilligungserklärung*:

Durch Ankreuzen dieses Kästchens erklären Sie sich damit einverstanden, dass ihre Kontaktangaben durch die Firma DYNOVO AG zum Zwecke von Marketing-Massnahmen verwendet werden dürfen. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit gegenüber der DYNOVO AG widerrufen.

Datenschutzerklärung

201, 2018

Kompakt-Filter Glasfaser

  • Medium: ultrafeine Glasfasern
  • Hocheffizienter Kompaktfilter mit sehr niedrigem Stromverbrauch
  • Kompakte, stabile Bauform mit grosser Filterflache
  • Volumenstrome bis 5000 m³/h
  • Rahmen aus Polystyrol, Temperaturbestandigkeit max. 80°C
  • Geringes Gewicht – einfacher Filterwechsel – Zeitersparnis
  • Einsetzbar bei: wechselnden Volumenstromen/Ein- und Abschalten des Ventilators
101, 2018

Kompakt-Filter Synthetisch

  • Kompaktfilter mit innovativer hybrid-synthetischer Nanofaser-Technologie
  • Stabilen hohen Wirkungsgrad und konstante Abscheideleistung
  • Extrem hohe mechanische Festigkeit – minimales Beschädigungsrisiko
  • Hohe Beständigkeit gegen Chemikalien und Luftfeuchte (bis 100 % rel. Feuchte)
  • Mikrobiologisch inaktiv, entspricht VDI 6022/SWKI VA 104-01
  • Frei von Metallen, Halogenen und Glasfasern
  • Temperatur langfristig max. 70°C, Brandklasse F1 (selbsterlöschend) DIN 53438