Laminarflow-Werkbänke2019-11-01T11:39:54+01:00

Laminarflow-Werkbänke – Auf Nummer sicher gehen beim Arbeiten

Umfassender Schutz für Personen, Produkte und Umwelt – diesen Anspruch erfüllen Flowboxen von DYNOVO in technischer Perfektion. Und auf Wunsch angepasst auf die Bedürfnisse Ihrer hochsensiblen Arbeitsprozesse.

Reine Werkbänke beruhen auf dem Prinzip der turbulenzarmen Verdrängungsströmung in vertikaler und horizontaler Strömungsrichtung und sind auf die verschiedensten Produkt-, Prozess- und Sicherheitsanforderungen ausgerichtet. Werkbänke von DYNOtech erfüllen alle relevanten Sicherheitsvorschriften und Normen wie GMP, FDA und den ISO-Standard 14644.

BITTE KONTAKTIEREN SIE UNS, FALLS SIE FRAGEN HABEN

Oder senden Sie uns eine Nachricht. Wir werden Sie so schnell wie möglich kontaktieren.

Einwilligungserklärung*:

Durch Ankreuzen dieses Kästchens erklären Sie sich damit einverstanden, dass ihre Kontaktangaben durch die Firma DYNOVO AG zum Zwecke von Marketing-Massnahmen verwendet werden dürfen. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit gegenüber der DYNOVO AG widerrufen.

Datenschutzerklärung

2307, 2019

Reinraum-Vertikalstrombank Typ VM

  • Bei diesen Gerätebaureihen wird die Umgebungsluft über einen Vorfilter der Klasse G4 angesaugt und strömt über einen Hochleistungs-Schwebstofffilter vertikal in den Arbeitsbereich.
  • Arbeitsplatte ist im mitgeliefertem Untergestell integriert.
  • Standardmässig ausgelegt für Reinstluft der Reinheitsklasse 5 gemäss EN ISO 14644-1 nach dem Prinzip der Turbulenzarmen Verdrängungsströmung
  • Diese Reinluftströmung wird durch eine allseitige Einhausung (Seitenscheiben und Frontseite mit Klappscheibe) laminar durch den Arbeitsbereich geführt
  • Über die Arbeitsfläche tritt der Luftstrom vorne und hinten aus dem reinen Arbeitsbereich aus
  • Im Arbeitsraum wird ausschliesslich mit dicht eingesetzten, armlangen Handschuhen oder Manipulatoren gearbeitet
2307, 2019

Reinraum-Vertikalstrombank Typ VT

  • Bei diesen Gerätebaureihen wird die Umgebungsluft über einen Vorfilter der Klasse G4 angesaugt und strömt über einen Hochleistungs-Schwebstofffilter vertikal in den Arbeitsbereich.
  • Arbeitsplatte ist im Gerät integriert. Vorgesehen zur Aufstellung auf bauseitigem Tisch oder mitgeliefertem Untergestell.
  • Standardmässig ausgelegt für Reinstluft der Reinheitsklasse 5 gemäss EN ISO 14644-1 nach dem Prinzip der Turbulenzarmen Verdrängungsströmung.
  • Diese Reinluftströmung wird durch eine allseitige Einhausung (Rückenwand, Seitenscheiben und Frontseite mit Klappscheibe) laminar durch den Arbeitsbereich geführt.
  • Über die Arbeitsfläche tritt der Luftstrom vorne und hinten aus dem reinen Arbeitsbereich aus.
1305, 2019

Reinraum-Horizontalstrombank Typ H

  • Die Gerätebaureihe der Horizontalstrombank Typ H ist für den Bereich Objektschutz konzipiert.
  • Die Umgebungsluft wird über einen Vorfilter der Klasse G4 angesaugt und strömt durch einen Hochleistungs-Schwebstoff-Filter horizontal in den Arbeitsbereich.
  • Diese Reinluftströmung wird durch die seitliche Begrenzung (Seitenscheiben) laminar durch den Arbeitsbereich geführt.
  • Der Luftstrom wird über die vordere Arbeitsöffnung in den Raum abgegeben.
1305, 2019

Reinraum-Vertikalstrombank Typ RF

  • Die Gerätebaureihe des Typs RF ist für den Bereich Objekt- und Personenschutz konzipiert und arbeiten nach dem Umluftprinzip.
  • Ungefähr 70% der Reinstluft werden wieder dem Arbeitsbereich zugeführt.
  • Der verbleibende Anteil wird nach der Filterung im Hochleistungsschwebstoff-Abluftfilter an den Aufstellraum abgegeben. Dieses entspricht der Menge, die durch die Frontscheibe in das Gerät einströmt.
  • Hierdurch wird ein Barrieresystem zwischen Arbeitsraum und Umgebung gebildet, welches Produkt- und Personenschutz sicherstellt.