BOLLER Industrieholding AG2018-04-09T09:40:35+00:00

 

Die BOLLER Industrieholding AG (BIH Group) wurde 2016 von Britta und Erling Boller gegründet. Kurz zuvor hatte der langjährige CEO der WESCO AG die sogenannten Industriefirmen im Rahmen eines Management-Buy-out aus dem Portfolio seines früheren Arbeitsgebers herausgekauft und zusammen mit seinen Anteilen an dem skandinavischen Industrietüren-Hersteller DAN-doors in einer Holding vereint. Die Gruppe erwirtschaftet mit etwas über 200 Vollzeitstellen einen jährlichen Umsatz von rund CHF 55 Millionen.

BIH hat sich als Investor darauf spezialisiert, bestehende Geschäftsfelder im europäischen Industriesektor zu entwickeln und auszubauen. Die BIH Group steht für nachhaltiges Unternehmertum sowie für aktive Partizipation und fordert ebendies von all ihren Mitarbeitenden ein – vom CEO bis zum Teilzeitangestellten. Sämtliche Gesellschaften fokussieren auf den Ausbau ihrer Kernkompetenzen und streben dabei ein hohes Mass an Kundenorientierung und Agilität an.

Transparenz sowie eine direkte, offene Kommunikation bilden den gemeinsamen Nenner unter den Mitarbeitenden und halten die BIH Group im Kern zusammen. Britta und Erling Boller sind überzeugt, dass genau dies die Voraussetzungen sind für die erfolgreiche persönliche Entwicklung jedes Einzelnen und damit auch für den nachhaltigen Erfolg eines Unternehmens.